Tagebuch einer Biomilchbäuerin
 

Donnerstag, 29. Juli 2010

Tagebuch >>

Hallo!

Puh, momentan bin ich sehr im Stress!  Es gibt derzeit auch leider keine Fotos, da  ich irgendwo meinen Fototaparat verlegt habe. Aber keine Sorge, er wird schon wieder auftauchen und dann geht’s weiter mit den Fotos.

Die Zeit der großen Hitze ist vorbei und unsere Kühe verbringen wieder viel Zeit auf die Weide, dass freut sie sehr, und es wirkt sich positiv auf die Milchmenge aus.

Im August bekommt unsere Kuh Penny ihr drittes Kalb und dann kommen jedes Monat zwei Kälber!

Mittwoch bis Freitag darf ich als Betriebshelferin in einem anderen Stall melken, weil sich die Inhaber mit ihren Kindern einen kurzen Urlaub gönnen. Urlaub wäre auch für mich wieder einmal schön. Aber bei uns jetzt steht zuerst einmal der Triticale Drusch auf dem Arbeitsplan.

Freu mich morgen schon auf den Stall!

bis nächstes Mal

Tamara

Zurück